GRIFFIG Kletterhalle Uster / Zürich
Schulsport
Griffig - Kletterhalle Uster

Raus aus der Turnhalle und rauf an der Kletterwand!


Ihr möchtet als Klasse oder Klassen-übergreifend einen Kletterausflug ins GRIFFIG unternehmen? Diese Idee möchten wir gerne unterstützen; schliesslich bedeutet klettern für Kinder und Jugendliche nicht nur einen hohen Erlebniswert, sondern fördert auch wichtige Aspekte wie Verantwortungsbewusstsein, Konzentration, Koordination, Freude an der Bewegung und die Fähigkeit, eigene Grenzen zu ertasten und zu überwinden. Folgende 3 Optionen hast du als Lehrperson, wenn du im GRIFFIG klettern möchtest:

Bouldern

Bouldern ist klettern ohne Seil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. D.h. bis zu einer Höhe, aus der ohne Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann. Wenn Ihr mehr erfahren möchtet, schaut doch in unser Bouldervideo rein.

Anforderung an die Lehrpersonen:
Keine kletterspezifische Ausbildung nötig / Kurzinstruktion durch das Hallenpersonal
Eine Lehrperson darf max. 12 Schüler/innen betreuen

Spezialangebot für Schulen (nur werktags gültig, es darf bis 18 Uhr geklettert/gebouldert werden):
pro Schüler/in: Eintritt 5.- / Kletterfinken 5.- (Bouldern ist auch mit sauberen Hallenschuhen möglich) / freier Eintritt für Lehrpersonen / Hallenöffnung vor 10 Uhr auf Anfrage

Trublue

Beim Trueblue-Klettern ist keine Sicherungsperson nötig. Das Trublue-Selbstsicherungsgerät sichert die kletternde Person automatisch und lässt diese wieder sicher zum Boden ab. In der Kletterhalle sind 6 Trublue-Stationen vorhanden. Unser Trublue-Video zeigt wie's funktioniert.

Tip: Das Klettern am Trublue lässt sich gut mit bouldern kombinieren - z.B. eine Lektion am Trueblue - eine Lektion bouldern.

Anforderung an die Lehrpersonen:
Keine kletterspezifische Ausbildung nötig / Kurzinstruktion durch das Hallenpersonal
Eine Lehrperson darf max. 12 Schüler/innen betreuen

Spezialangebot für Schulen (nur werktags gültig, es darf bis 18 Uhr geklettert/gebouldert werden):
pro Schüler/in: Eintritt 5.- / Kletterfinken 5.- (Klettern ist auch mit sauberen Hallenschuhen möglich)/ Klettergurt gratis / freier Eintritt für Lehrpersonen / Hallenöffnung vor 10 Uhr auf Anfrage
(Die Benützung der Boulderanlage ist im Preis inklusive)

Klettern am Seil

Anforderung an die Lehrpersonen:
Für die Kletterbetreuung der Schüler im GRIFFIG gelten dieselben Anforderungen wie für externe Kursleiter - siehe Richtlinien für externe Gruppenleiter. Stehen keine ausreichend ausgebildeten Betreuungspersonen zur Verfügung - oder nicht in ausreichender Anzahl, können unsere professionellen Kursleiter/innen für die Betreuung der Schüler/innen gebucht werden.

Spezialangebot für Schulen (nur werktags gültig, es darf bis 18 Uhr geklettert/gebouldert werden):
pro Schüler/in: Eintritt 5.- / Kletterfinken 5.- (Klettern ist auch mit sauberen Hallenschuhen möglich) / Klettergurt gratis / freier Eintritt für Lehrpersonen / Hallenöffnung vor 10 Uhr auf Anfrage / Kursleiter/in 90.- pro Lektion à 50 Minuten (max. 12 Schüler/innen pro Kursleiter/in)

Anmeldung/Buchung: Mindestens vier Wochen im Voraus (wenn ein Kursleiter/in benötigt wird) per Email an info@griffig.com.

Griffig - Kletterhalle Uster
Griffig - Kletterhalle Uster
Schulsport
DTP